Rechtsanwalt Wiemann

AG Tiergarten 419 Ds 67/ 13 Jug

Hehlereivorwurf durch Schmuckverkauf

Meinem Mandanten wurde vorgeworfen Schmuckstücke die ein andere zuvor gestohlen hat, abgesetzt zu haben, um sich zu bereichern. Durch engagiertes Verteidigerauftreten, insbesondere durch Vorlage ärzlicher Gutachten über die mentale Verfassung des Mandanten ist es gelungen das Verfahren eingestellt zu bekommen. Der Mandant wurde "lediglich" ermahnt.

(Urteil rechtskräftig) - Ihr Rechtsanwalt für Strafrecht

- Rechtsanwalt Wiemann